Vase Flower Arrangement Fähigkeiten, Einfügen von markanten Effekten

- Jul 09, 2018-

Vase Blumen Arrangement Fähigkeiten, markante Effekte einfügen

Wer die Blumen gerne mit nach Hause nimmt, wird auf jeden Fall auf die Idee kommen, Blumen als Dekoration zu verwenden, aber es ist nicht nur ein lässiges Arrangement. Die Technik der Blumenvase ist sehr speziell.

blob.png

1. Gruppenbündelungsmethode: Einige wilde Grasblumen sind schön und bunt, aber die Blumen sind sehr klein. Eine oder zwei Blumen spiegeln nicht die Schönheit wider, und gute Effekte müssen oft konzentriert werden, bevor sie enthüllt werden können. Daher kann die Blume in einer Gruppe gehalten werden, wenn die Blume eingeführt, mit einem Seil oder einem Draht gebunden und dann eingesetzt wird.


2. Flower Socket Stück Methode: Die Größe der Blumensteckdose ist begrenzt. Manchmal, um eine große Blumenarrangement zu machen, ist es nicht genug, sich auf eine Blumenmuffe alleine zu verlassen. Um mehr Blumen zu arrangieren, kannst du ein paar Blumen zusammensetzen und sie mit mehreren kleinen Zweigen zusammennageln.

blob.png

3. Einsetz- und Abzugsmethode für Blumen: Bei der Verwendung von Blumenarrangements mit Blumen wird es unvermeidlich auf schwere Blumenzweige und Lichtsteckdosen treffen, was zu einer Unterkunft führt. An dieser Stelle können Sie eine Blumenschale auf einer Seite der Blumenschale umdrehen, um die Schwerkraft zu erhöhen.


4. Wire-Wrap-Verschränkungsmethode: Um bestimmte Blütenzweige zu unterstützen und die Defekte der Blütenform zu überwinden, kann die Blüte spiralförmig sein. Verwenden Sie einen Draht mit einer Härte, die ausreicht, um die Zweige zu biegen, um die verwickelten Zweige zu umwickeln und sie nach Ihrer eigenen Vorstellung zu biegen. Der Draht sollte jedoch nicht zu dick sein und die dekorative Wirkung der Blumenanordnung nicht beeinträchtigen. Ggf. eine grüne Schicht auf den Draht auftragen oder eine grüne Farbe auftragen. Auf diese Weise kann die Krümmung der Blütenzweige frei verändert werden und was immer sie wollen. Diese Methode wird verwendet, um weiche Blütenzweige zu behandeln.

blob.png

5. Drahteinfädelungsmethode: Die Mitte des Blumenstiels einiger Blumen ist leer, wie Ringelblume, Sellerieblume und Gerberablume, usw., Sie können einen mäßig dünnen Draht wählen, der von der Inzision oder von der Blumenzentralen Einfügung eingefügt wird . Diese Methode hat keinen Einfluss auf das Aussehen der Blütenzweige, lässt aber auch die Blütenzweige frei biegen, aber nicht-hohle Blütenzweige, wie Nelke, Chrysantheme usw., können nicht verwendet werden. Wenn es beim Drahteinfädeln schwierig ist, den oberen Teil des Blütenzweiges und der nahen Blüte zu passieren, sollte es auf den Details basieren, oder gerade genug, um nicht vollständig den Blütenzweig oder die Abteilung durch den Blütenzweig zu durchdringen Herz und die Abteilung um die Verwicklung.


6. Wedge Design: Für grobe Holzblumen, um die natürliche Schönheit des Biegens zu erreichen, und ohne die Spuren von künstlichen, können Sie dreieckige Keile verwenden, um in den Zweig Schnitte zu formen. Keilholz benötigt das gleiche Pflanzenmaterial. Die Dicke sollte grundsätzlich gleich sein. Die Blumenschule, die auf diese Weise gemacht wird, ist weich und angenehm, und es ist allgemein sehr beschämend, und es beeinflusst die Absorption von Wasser durch die Zweige nicht.


7. Inzisionsbiegetechnik: Der Biegewinkel der Holzblütentechnik ist nicht groß. Sie können auch eine Schere verwenden, um den Blütenstiel schräg zu schneiden. Die Tiefe der Inzision sollte 2/3 des Schaftdurchmessers nicht überschreiten. Dann mit beiden Händen die Seiten des Schnittes greifen und die Äste langsam biegen. . Wenn die Zähigkeit der Zweige stark ist, können kleine Holzstücke in die Einschnitte gelegt werden.


8. Rolling-Leaf-Methode: Es gibt einige Blumen wie Eukalyptusblätter, Buchstreifen, etc., und die ursprüngliche Form kann durch Curling geändert werden. Die Methode besteht darin, ein Blatt zu nehmen und es zu glätten, einen dünnen Stab zu verwenden, um die Klinge von der Spitze der Klinge zum Blattstiel zu rollen, und den dünnen Stab für wiederholtes Zerschlagen herauszunehmen, bis die Hand freigegeben wird und die Klinge noch hat eine gewisse Locke. Wenn die Spirale ausgedrückt werden soll, kann die Klinge diagonal gewickelt und nach der Formgebung spiralisiert werden.