Original von Weihnachten

- Dec 24, 2019-

Original von Chrismas

Weihnachten ist ein Frühlingsfest für Ausländer. Für sie ist dies ein glücklicher Tag, zurückzutreten und das Neue willkommen zu heißen. Wie viel wissen Sie über den Ursprung von Weihnachten? Lassen Sie uns mit Ihnen darüber sprechen, wann Weihnachten entstanden ist.

image

Weihnachten am 25. Dezember ist der Tag der Feier des Gründers des Christentums, Jesus Christus, und es ist der größte und beliebteste Feiertag in den Vereinigten Staaten.


Nach der Heiligen Bibel der Christen entschied Gott, dass sein eingeborener Sohn Jesus Christus in die Welt hineingeboren werden, eine Mutter finden und auf Erden leben sollte, damit die Menschen Gott besser verstehen, lernen, Gott zu lieben und besser einander lieben . "Weihnachten" bedeutet "Christus feiern" und feiert den Moment, in dem eine junge Jüdin, Maria, Jesus zur Welt brachte.


Maria ist mit dem Zimmermann Joseph verlobt. Bevor sie jedoch zusammen lebten, entdeckte Joseph, dass Maria schwanger war. Weil Joseph eine anständige Person war und er nicht darüber reden wollte, um ihr Gesicht zu verlieren, wollte er sich leise von ihr trennen. Während er darüber nachdachte, erschien der Engel Gottes in seinem Traum und sagte zu ihm: „Murmle nicht, heirate Maria nach Hause. Das Kind, das sie trägt, ist vom Heiligen Geist. Sie wird einen Jungen und dich gebären geben Das Kind heißt Jesus, weil es die Menschen von der Sünde retten wird. "

image

Obwohl der genaue Geburtstag Jesu nicht klar ist, teilt der Kalender vor etwa 2000 Jahren die Zeit in die Zeit vor BC (vor der Geburt Jesu Christi) und nach AD (AD ist die lateinische Abkürzung) und bedeutet "bei uns Herr - das Zeitalter" von Jesus "). In den ersten dreihundert Jahren nach AD wurde der Geburtstag Jesu an verschiedenen Tagen gefeiert. Schließlich feierten die Führer der Kirche 354 n. Chr. Den 25. Dezember zum Geburtstag Jesu Christi.

image

An Heiligabend bereiten die Eltern leise Geschenke für die Kinder vor und legen sie in Strümpfe. Der Höhepunkt von Heiligabend ist ein Ereignis in der Christ Church. Die Messe an Heiligabend ist normalerweise zweigeteilt und findet einmal zwischen 21 und 22 Uhr in der Gemeinde statt. Die andere ist die Messe um Mitternacht, der Höhepunkt von Heiligabend. Die Mitternachtsmesse endet um Mitternacht, wenn Weihnachten näher rückt, oft begleitet von Kirchenglocken, die der Welt Vergebung, Segen, Freude und Glück läuten.


Weihnachten ist ein wichtiger Feiertag für Christen, um an die Geburt Jesu zu erinnern. Nach der Bibel wurde Jesus in einer kleinen Stadt in Judäa-Bethlehem geboren. Das Buch berichtet, dass die Jungfrau Maria vom Heiligen Geist empfangen wurde. Als sie mit ihrem Ehemann Joseph in ihre Heimatstadt zurückkehrte, waren alle Hotels voll. Deshalb war Maria gezwungen, Jesus in der Krippe zur Welt zu bringen. Es heißt, als Jesus friedlich in der Krippe im Fernen Osten schlief, folgten drei Ärzte einem hellen Stern am Himmel, um Jesus zu finden und ihn anzubeten. Der Hirte hörte auch die Stimme der Engel im Himmel in der Wüste und erzählte ihnen die gute Nachricht von der Geburt Jesu.


Heute ist Weihnachten allmählich von seiner ursprünglichen starken religiösen Natur verschwunden und mehr als nur ein religiöser Feiertag, langsam ein Familientreffen, ein gemeinsames Essen und ein traditionelles westliches Volksfest für Kinder.