Natural Yard Design Guide

- May 26, 2018-

Natural Wind Yard Designanleitung

Der Balkon ist nicht nur ein Ort, an dem die Bewohner Licht empfangen, frische Luft aufnehmen, sich im Freien bewegen, beobachten, kühlen und trocknen. Wenn es gut platziert ist, kann es sich auch in einen angenehmen kleinen Garten verwandeln, so dass die Menschen die schönste Seite der Natur genießen und frische, blumige Luft atmen können. Lassen Sie deshalb den kleinen Balkon voll ausnutzen und verschönern, um zu einem schönen und einzigartigen Freizeitraum zu werden.

blob.png

Für den äußeren Balkon kann die Gestaltung des Gartens in Funktionen, Gebäudefassaden und Ausdrucksformen eingeteilt werden, unter denen sich einige markante neue Balkongartendesigns befinden. Es gibt drei Arten von Balkongärten, Japanisch, Chinesisch und Western.

Japanisch-Stil Balkon Garten Design verwendet Naturholz und Stein als Material, der Stil ist einfach und leise, kann eine Vielzahl von Design-Stil zu Hause, und chinesische oder westliche Stil Balkon Garten Design sollte in der Regel mit der Innenausstattung Stil koordiniert werden. Im Allgemeinen sollten die Bewohner das Design des Balkongartens entsprechend dem Einrichtungsstil wählen, um die beiden nicht zu teilen. Das Design des Gartens im japanischen Stil basiert auf der Idee eines Trockenhofs im japanischen Stil. Die verwendeten Materialien sind natürliche Kieselsteine und Materialien auf Steinbasis. Die Farben sind elegant und elegant und geben den Menschen ein Gefühl von Einfachheit, Ruhe und Freiheit. Der chinesische Balkongarten ist entworfen, um die Design-Elemente von Steingarten, Bonsai und Laternen sind die wichtigsten, und die natürliche Landschaft konzentriert sich an einem Ort. Westliche Balkon Gärten sind mit Springbrunnen, Freizeit Tischen und Stühlen, etc. gestaltet. Die meisten der grünen Pflanzen sind sorgfältig getrimmt und verwendet, um verschiedene Blumen zu schaffen. Romantische und elegante Atmosphäre. Jeder der drei Stile hat seine eigenen Eigenschaften.

Für Stadtbewohner ist es, abgesehen von den Bewohnern der ersten Etage, schwierig, kleine Außengärten auf anderen Etagen zu genießen. Das Gefühl, Balkone in westliche Gärten zu verwandeln, erweitert nicht nur den Innenraum, sondern auch die Gartenträume und die Freizeit der Stadt. Im Garten sitzen und Nachmittagstee trinken, es fühlt sich wunderbar an.

blob.png

Balkone im westlichen Stil sind viel einfacher als chinesische und japanische Gärten. Zu den wichtigsten Gestaltungselementen gehören verschiedene Topfpflanzen, Tische und Stühle im Freien, Sonnenschirme und Holzfußböden. Über dem Balkon können Holzgerüste gebaut werden, um Kletterflächen für Kletterpflanzen zu ermöglichen. Unter dem Gerüst kann eine Reihe von gemütlichen Nachmittagsteetischen und -stühlen aufgestellt werden. In die Ecken werden mehrschichtige Eisen- oder Holzblumenständer gestellt und verschiedene Blumen und grüne Pflanzen werden darauf gelegt, um ein ruhiger Ruheplatz zu werden. An einem kühlen Tag können ein Buch und eine Tasse Tee einen Nachmittag töten. Natürlich ist es auch möglich, eine Rattanwiege auf dem Balkon zu platzieren. Wenn Sie interessiert sind, macht es Spaß zu sitzen und "Qianqiu" zu spielen.


Im Gegensatz zu den schlichten, ruhigen und eleganten Farben chinesischer und japanischer Stile legen westliche Balkongärten großen Wert auf die Verwendung von Farbe. Pflanzenblumen betonen auch den Reichtum und die Fülle. Daher müssen wir bei der Auswahl der Balkonmöbel die Themenfarbe des gesamten Gartens beachten, wenn der Balkongarten überwiegend grün ist, dann können Sie einen Satz heller Außenmöbel in Betracht ziehen; Wenn der Balkon Garten von üppigen Blumen, Blumen und Pflanzen dominiert wird Die Farbe ist bereits sehr reich, so dass Sie einfache und zurückhaltende Farben wählen können, wie schmiedeeiserne Tische und Stühle, Rattan oder Holz Tische und Stühle im Freien sind eine gute Wahl . Umgeben von hellen Farben, sei es Tee trinken, über den Himmel reden oder eine Benommenheit, wird die Stimmung besser.

Im Allgemeinen sind chinesische Balkongärten hauptsächlich mit Elementen wie Steingarten und Bonsai gestaltet, die die Harmonie zwischen den Geisteswissenschaften und der Natur betonen und den Bau poetischer Gemälde betonen. Das gesamte Design des chinesischen Balkongartens kann auf dem Jiangnan-Gartenstil basieren, der die Konzepte und Techniken des modernen kleinen Hoflandschaftsdesigns einbezieht. Im nicht ganz so großen Balkonraum, durch die vernünftige Raumaufteilung und die klassische Gartenlandschaftskunst, schafft der geniale Einsatz von Szenen und anderen Techniken den klassischen Gartenzauber der Wände und Fliesen und des Regens und der Bananen.


Chinesische Balkongärten bestehen aus natürlichen Materialien wie Schiefer, Kopfsteinpflaster und Massivholz. An der Spitze des Balkons können Sie die "Hängebalken" -Technik in traditioneller chinesischer Architektur verwenden. Die Wände können aus klaren Wassersteinen bestehen. Wenn die äußere Landschaft in einer Richtung des Balkons nicht ideal ist, kann sie in dieser Richtung mit einem hohlen chinesischen Fenster geschmückt werden, der Boden ist mit schwarzen und weißen Kieseln bedeckt, und der häufigste Lotus und Bambus in den Gärten des Südens Yangtze River sind in der Ecke gepflanzt. Das Versteck wurde so generiert. Der Garten im chinesischen Stil betont die Einführung von Wasserlandschaften. Wenn der Balkonbereich groß genug ist (mehr als 10 Quadratmeter), sollten Sie einen Aussichtsteich mit Kieselsteinen an der Ecke des Balkons bauen. Stellen Sie die Landschaften der natürlichen Welt in den Balkon und verwenden Sie den Quarzit oder Massivholz. Eine kleine Brücke am Pool, mit der grünen Seerose im Pool und den schlauen Koi, wie ein Gemälde. Wenn der Platz auf dem Balkon begrenzt ist, können Sie eine lokale Wasserlandschaft in Erwägung ziehen, z. B. ein Wasserströmungsgerät aus Stein und Bambus, und die umgebenden feuchten Pflanzen wie Lotus-Bambus können eine schöne Aussicht schaffen.

Balkon-Design im japanischen Stil ist eine der beliebtesten Garten-Designs. Die meisten von ihnen sind aus natürlichen Materialien hergestellt. Die notwendigen Elemente sind Kies, Restholz und Moos, um eine natürliche Stimmung zu schaffen. Die Farben sind elegant und elegant und geben den Menschen ein Gefühl von Einfachheit und Ruhe. Um eine Atmosphäre von trockener Landschaft im japanischen Stil zu schaffen, müssen wir mit der Bodendekoration beginnen. Um den Boden mit fein verteiltem Kies zu mahlen, wurde ein rauer, unregelmäßiger Steinweg in der Mitte der Steinplatte verwendet, was auf einen gewundenen Lebensweg hindeutet. Dann wechseln Sie die Balkongeländer oder schließen Sie einen Holzzaun und versuchen Sie, einige moosige Pflanzen am Balkoneingang und im Boden zu pflanzen. Die einfachen Moose können den gesamten Raum mit dem Zen des Rückzugs füllen und den Menschen helfen, ihre Seelen zu vertreiben. Wenn der Balkonraum groß genug ist (mehr als 7 Quadratmeter), sollten Sie Bambus oder kleine Eiben unter der Mauer am Ende des Steinweges pflanzen. Wenn der Platz begrenzt ist, können stattdessen sorgfältig gepflegte Bonsai-Pflanzen verwendet werden.


In der Ecke des Gartens können Sie einige Steinlaternen hinzufügen, die Ihren Balkongarten geheimnisvoll und charmant aussehen lassen. Legen Sie dann einige hängende Körbe in die Nähe der Steinlaternen, um die Attraktivität der Pflanzen zu erhöhen. In der stillen Nacht können Steinlaternen den Garten voller Gefühle machen und Menschen vom weltlichen Zen wegbringen.


Wenn der Balkonraum besonders klein ist, zum Beispiel nur 3-5 Quadratmeter, kann es ein japanischer Garten sein? Die Antwort ist kein Problem, aber wenn man bedenkt, dass der Balkon auch einige der Funktionen des Lebens übernehmen muss, sollten Sie die Landschaft des japanischen Gartens an der Ecke der Mauer konzentrieren, indem Sie lokal gepflanzte Kies- und Pflanzenpflanzen verwenden und sogar Wasserspiele, um einen Raum zu schaffen, in dem Menschen ihre Seelen ausströmen können. Ort.